Die Stimme Kroatiens

20:37 / 19.03.2022.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Vorbereitungen für die 29. Porin-Preisverleihung

Vera Svoboda

Vera Svoboda

Foto: HRT / Stimme Kroatiens

Nach 16 Jahren ist Osijek wieder Gastgeber des Porin.

In Erwartung der 29. Porin-Preisverleihung am Donnerstag wurde die Porin-Flagge auf dem Hauptplatz von Osijek gehisst, was den Beginn eines reichhaltigen Tagesprogramms mit Musik und Musikdokumentationen kennzeichnete.


Nach 16 Jahren ist Osijek wieder Gastgeber, was vom stellvertretenden Bürgermeister Dragan Vulin und dem Präsidenten der Kroatischen Musikunion Davor Dedić begrüßt wurde.


Dragan Vulin sagte Medien gegenüber:


„ Was mich besonders freut, ist dass der Porin nach zwei Jahren endlich wieder in einem grossen Saal stattfindet. Und vor Publikum stattfindet. Denn ich denke, dass die Stadt Osijek ein bezauberndes Publik hat. Wir haben mit dem Lied Mein Osijek begonnen, indem es heißt dass es an der Drau ruhig und leise ist. Mich freut es aber, dass es dank des Porins hier in den nächsten Tagen weder leise noch ruhig sein wird. Ich hoffe, dass die Pandemie bald vorbei ist und dass wir uns alle zusammen herzlich freuen werden.“


Davor Dedić betonte:


„Am Dienstag beginnen die Proben und ich bin richtig stolz, dass unsere Vera Svoboda eine Auszeichnung für ihr Lebenswerk bekommen wird. Vor allem, weil Vera aus Osijek stammt.“

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!