Die Stimme Kroatiens

20:36 / 30.04.2022.

Autor: Tonči Petrić

Schaubühne Berlin zu Gast in Zagreb

Kroatisches Nationaltheater in Zagreb

Kroatisches Nationaltheater in Zagreb

Foto: Davor Puklavec / PIXSELL

In den letzten beiden Pandemiejahren waren Theaterauftritte äußerst selten und das Internet ist der beste Freund der Künstler geworden. Deshalb ist es wichtig, auf den Besuch der Schaubühne Berlin mit einem Stück hinzuweisen, das in Koproduktion mit dem Kroatischen Nationaltheater in Zagreb entstanden ist.

Die Digitalisierung und die Pandemie hat einige Menschen in der heutigen Welt des schnellen Wandels in die Arbeitslosigkeit geführt, da sie sich in dieser neuen Zeit nicht anpassen konnten. Das zur Zeit der Pandemie entstandene Stück "Das Leben des Vernon Subotex 1" bringt deshalb eine Reihe von Charakteren hervor, die am Rande der Gesellschaft balancieren. Am Samstag wurde das Gastspiel "Das Leben des Vernon Subutex 1" der Schaubühne Berlin im Kroatischen Nationaltheater in Zagreb aufgeführt.


"Die Koproduktion besteht in diesem Fall darin, dass wir das Projekt von Anfang an finanziert haben, und das ist derzeit eine der Möglichkeiten der Koproduktion in Europa. Da es sich um zwei Ensembles handelt, die verschiedene Sprachen behandeln, ist es schwierig, ein Theaterstück zu machen, in dem sich diese beiden Ensembles treffen würden", erklärte Dubravka Vrgoč, die Intendantin des Kroatischen Nationaltheaters in Zagreb.


Die Premiere des Theaterstückes war im vergangenen Sommer in Berlin. Es sind bis zu 10 weitere Auftritte im französischen Staatstheater Odéon – Théâtre de l’Europe in Paris eingeplant.


Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!