Die Stimme Kroatiens

19:35 / 14.12.2021.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Ausstellung zu geschlechtergerechten Themen

Illustration

Illustration

Foto: HRT / HRT

Die Ausstellung beschäftigt sich mit Frauen, die zur Entwicklung von Wissenschaft und Technologie beigetragen haben.

Die "Frauen- und Technologieausstellung zu geschlechtergerechten Themen" wird morgen im technischen Museum Nikola Tesla in Zagreb eröffnet.


Sie beschäftigt sich mit Frauen, die zur Entwicklung von Wissenschaft und Technologie beigetragen haben, hinterfragt aber auch die Auswirkungen der wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung auf das Leben und den sozialen Status von Frauen. 


Frauen seien in der Wissenschafts- und Technikgeschichte bis in die 1980er Jahre weitgehend vernachlässigt worden, steht in der Ankündigung der Ausstellung, deren Autorinnen: Barbara Blasin, Kosjenka Laszlo Klemar und Tea Kantoci sind.


Erst in jüngster Zeit sei eine große Zahl verdienter Wissenschaftlerinnen und Erfinderinnen "entdeckt" worden, von denen einige ihren Platz in offiziellen historischen Rezensionen gefunden hätten.


Ohne ihren Beitrag wären Wissenschaft und Technologie, wie wir sie heute kennen, ganz anders, betonten die Autorinnen.


Die Ausstellung kann bis zum 15. März besucht werden.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!