Die Stimme Kroatiens

20:56 / 09.05.2021.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Ausstellung "Faces of Europe" in Zagreb

Illustration (Foto:Screenshot:zagreb.diplo.de)

Illustration (Foto:Screenshot:zagreb.diplo.de)

Foto: - / -

Für die Ausstellung hat Carsten Sander im Jahr 2020 über mehrere Monate in allen EU-Mitgliedstaaten etwa 1.000 Europäerinnen und Europäer unterschiedlicher gesellschaftlicher und sonstiger Zugehörigkeit und Herkunft porträtiert und somit ein individualisiertes Bild europäischer Vielfalt geschaffen.

Der Europatag wurde auch in Zagreb mit einer Ausstellung mit dem Titel "Faces of Europe" im französischen Pavillon begangen.

Der deutsche Fotograf Carsten Sander reiste 40 Tausend Kilometer durch die Europäische Union und nahm mit seiner Kamera tausend Gesichter auf.

Laut dem Künstler soll diese Ausstellung ein Statement für Menschlichkeit, gemeinsame Werte und ein friedliches Miteinander sein.

Unter anderem besuchte der kroatische Außenminister heute die Ausstellung.

Gordan Grlić Radman betonte gegenüber Journalisten: "Das Wichtigste an der Europäischen Union ist, dass wir innerhalb dieser Union gemeinsam die wichtigsten Werte des Multilateralismus fördern - Und das sind: Frieden, soziale Gerechtigkeit und wirtschaftliche Entwicklung."

(Quelle:HRT/zagreb.diplo.de)

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!