Aussicht auf Lošinj (Foto: Kristina Ivandić/Glas Hrvatske) Aussicht auf Lošinj (Foto: Kristina Ivandić/Glas Hrvatske)

Das amerikanische Portal FWT - Food, Wine & Travel Magazin hat die Insel Lošinj auf die Liste der elf besten Reiseziele im Jahr 2018 gesetzt. Die Insel Lošinj belegte den zweiten Platz, während die japanische Hauptstadt Tokio Platz eins belegt.

Das gastronomische Angebot ist einer der Gründe, warum die Insel Lošinj auf dieser Liste steht. (Foto: Kristina Ivandić / Glas Hrvatske)

Nach der Insel Lošinj folgen die Abruzzen in Italien, Fredericton in Kanada, das französische Bordeaux, das italienische Capri, die Insel Sri Lanka, der Bodensee in Deutschland und die ungarische Hauptstadt Budapest, Jordanien und die Salomon-Inseln.

Die amerikanischen Blogger und Reiseschriftsteller beschrieben Lošinj als eine Insel der Vitalität, bei der die wunderschöne Küste, das kristallklare Meer und die frische Seeluft in Erinnerung bleibt. Sie lobten die Schönheit der Bucht Čikat, das Hotelangebot und Spa-Programme, das Axiomen-Museum, die kroatische Küche und die benachbarten Inseln Ilovik und Cres.

Das Axiomen-Museum auf der Insel Lošinj begeisterte die Jury (Foto: Kristina Ivandić / Glas Hrvatske)

"Die Insel Lošinj ist in Kroatien bekannt als die Insel der Vitalität, an der reiche Europäer seit Jahrhunderten anreisten um sich von schweren und kalten Wintern ausruhen. Der Verbleib auf der Insel ist sehr erfrischend aufgrund der frischen Meeresluft und den Pinien. Lošinj ist ein schöner Ort an der Küste mit weniger als 10.000 Einwohner und eines einfachen Lebens, beschriebt das amerikanische Portal FWT - Food, Wine & Travel Magazin.