Die Stimme Kroatiens

20:07 / 07.09.2021.

Autor: Tonči Petrić

Waldbrände in der Nähe von Zadar und auf der Insel Brač

Archivmaterial

Archivmaterial

Foto: Dino Stanin / Pixsell

Am Dienstag wurde ein Waldbrand bei Ražanac, 20 km nordöstlich von Zadar gemeldet.

Mit großen Mühen der Feuerwehr wurde der Waldbrand trotz starken Bora-Winden unter Kontrolle gebracht. Das Feuer war stark und wurde vom Wind getragen. Es bedrohte auch bewohnte Häuser. Doch den Feuerwehrleuten gelang, um 2.30 in der Nacht das Feuer von den Häusern fernzuhalten. Ein Feuerwehrmann wurde bei der Feuerbekämpfung leicht verletzt.


Die Feuerwehr hat auch einen Waldbrand in der Nähe der Stadt Sutivan auf der Insel Brač am Dienstag lokalisiert, bei der bis jetzt 4 Hektar Kiefernwald und niedriges Gehölz verbrannt wurde.


In der Brandbekämpfung sind 30 Feuerwehrleute und 12 Löschfahrzeuge und ein Helikopter beteiligt. Die Feuerwehr erklärte, das Feuer habe bewohnte Häuser nicht bedroht und es sei in unzugänglichem Gelände ausgebrochen, weshalb die Löschausrüstung über Wasser transportiert werden musste.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!