Die Stimme Kroatiens

18:11 / 30.03.2022.

Autor: Martina Perković

Waffenschmuggler festgenommen

Illustration

Illustration

Foto: Ivo Cagalj / PIXSELL

Die kroatische Polizei hat in einer gemeinsamen Operation mit französischen Kollegen vier Personen festgenommen und damit die Kette des Waffenschmuggels von Bosnien und Herzegowina über Kroatien nach Frankreich durchbrochen, berichtete die Polizeibehörde von Dubrovnik-Neretva am Mittwoch.

Eine von September 2021 bis März 2022 von den beiden Ländern durchgeführte strafrechtliche Untersuchung deckte eine kriminelle Gruppe auf und nahm mehrere Personen aus Kroatien und Frankreich fest, darunter Schleuserbanden und ihre Helfer.


Die kroatische Polizei nahm insgesamt vier Personen im Alter von 51, 35, 42 und 54 Jahren fest und beschlagnahmte fünf automatische Gewehre, 12 Handgranaten, fünf automatische Gewehrpanzer, drei Stück Munition des Kalibers 7,62 mm und 75 Zünder, teilte die Polizei Dubrovnik-Neretva mit.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!