Die Stimme Kroatiens

20:38 / 10.09.2021.

Autor: Tonči Petrić

Volkszählung in Kroatien beginnt am Montag

Illustration

Illustration

Foto: Goran Stanzl / PIXSELL

Die Volkszählung wird in zwei Phasen durchgeführt werden.

Die größte Neuheit gegenüber der letzten Volkszählung besteht darin, dass die Bürger ihre Daten mit Hilfe des E-građani Portals selbst online abgeben können - und das im Zeitraum vom 13. bis zum 26. September. Die klassische Volkszählung von Tür zu Tür beginnt am 27. September.


"Die Volkszählung von Tür zu Tür beginnt am 27. September. Das ist die klassische Methode zur Datenerfassung. Da es sich jedoch um eine digitale Volkszählung handelt, werden die Beauftragte der öffentlichen Verwaltung keinen Papierkram ausfüllen, sondern die Daten direkt in einen Computer eingeben. Die Regel für einen Online-Eintrag bei der Volkszählung ist ein Beglaubigungsschreiben, ein Haushalt. Dies bedeutet, dass wenn mehrere Mitglieder eines Haushaltes die e-Bürgersystem Plattform benutzen, wird nur eine Person des Haushaltes alle Mitglieder eines Haushaltes und den Haushalt selbst aufschreiben. Auf diese Art und Weise ermöglicht der Online-Eintrag eine sichere und fortgeschrittene digitale Kommunikation mit den Bürgern, zu der Zeit, wann es ihnen am meisten passt, "erklärte Lidija Brković, die Leiterin des statistischen Landesamtes.


Die Volkszählung findet alle 10 Jahre statt und sollte eigentlich letztes Jahr durchgeführt werden, wurde aber aufgrund der Pandemie verschoben. 

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!