Die Stimme Kroatiens

11:57 / 23.07.2022.

Autor: Martina Perković

Verzögerungen beim Fährverkehr

Illustration

Illustration

Foto: Zoran Vukičević / HRT Radio Split

Das Wochenende hat begonnen. Die Gäste deren Urlaub vorbei ist gehen und die deren Urlaub erst beginnt kommen. Die Menschenmassen sammeln sich auf den Straßen und in den Fährhäfen.

„Seit den frühen Morgenstunden ist der Fährverkehr ständig stark belastet. Wir erwarten über 75.000 Passagiere und über 15.000 Fahrzeuge“, berichtete Jelena Ivulić von Jadrolinija.


Sie erklärte, dass sie heute Morgen bereits eine außerplanmässige Fahrt nach Supetar organisieren mussten. „Die Situation werde sich beruhigen“, fügte sie hinzu, „jedoch erst in der zweiten Augusthälfte“, sagt sie weiter.


„Wir sind dankbar für die Menschenmassen, egal wie schwierig es ist und viel Geduld erfordert. Die Fähren sind voll – Vis, Vela Luka, Lastovo, Stari Grad, Supetar“, sagte sie.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!