Die Stimme Kroatiens

20:43 / 29.09.2019.

Autor: Martina Perković

Traditioneller Terry Fox Run in Zagreb

Werbung für den 20. Terry Fox Run in Zagreb

Werbung für den 20. Terry Fox Run in Zagreb

Foto: - / -

Auch dieses Jahr fand in Zagreb, zum zwanzigsten Mal in Folge, der Terry Fox Run statt. Zahlreiche Bürger und Gäste nahmen am Rennen für den guten Zweck teil.

Der Marathon der Hoffnung wird seit fast 40 Jahren gelaufen. Der Kanadier Terry Fox litt an Krebs und wollte so damals Spendengelder für seine Behandlung sammeln. Das besondere war, dass sein rechtes Bein amputiert werden musste und er trotzdem mit seiner Beinprothese lief.

Damir Eljuga aus der kroatischen Liga gegen Krebs sagte:

„Dieses Rennen leistet einen präventiven Beitrag gegen Krebs sowie bei der Heilung von bösartigen Krankheiten. Und wie ich bereits erklärte, auch in der Krebsforschung."

Rund 6000 Läufer beteiligten sich am Rennen und sammelten somit Geld für das Ruđer Bošković Institut. Die Gelder sollen für die Krebsforschung eingesetzt werden. Die Strecke des Rennens rund um den See Jarun in Zagreb, beträgt 6,3 Kilometer. In den letzten 20 Jahren konnten so bisher insgesamt 6,5 Millionen Kuna im Kampf gegen den Krebs, gesammelt werden.

Die Wohltätigkeitsveranstaltung begrüßte auch Gesundheitsminister Milan Kujundžić sowie der kanadische Botschafter Alan Bowman, der die Zusammenarbeit Kroatiens und Kanadas lobte. Der Terry Fox Run wird mittlerweile in rund 60 Ländern organisiert.

Terry Fox starb am Krebsleiden im Alter von nur 22 Jahren, aber sein Vermächtnis blieb erhalten.

Quelle: HRT

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!