Die Stimme Kroatiens

09:26 / 22.06.2021.

Autor: Antunela Rajič

Tag des antifaschistischen Kampfes

Feier des Tages des antifaschistischen Kampfes im Wald von Brezovica

Feier des Tages des antifaschistischen Kampfes im Wald von Brezovica

Foto: Borna Filic / PIXSELL

Heute wird der Tag des antifaschistischen Kampfes gefeiert.

Heute vor 80 Jahren wurde im Wald Brezovica in der Nähe der Stadt Sisak die Erste antifaschistische Einheit in diesem Teil Europas gegründet.


Die von der Regierung zum ersten Mal organisierte Hauptzeremonie wird im Wald Brezovica stattfinden. An der Gedenkfeier nehmen der kroatische Ministerpräsident Andrej Plenković und der kroatische Präsident Zoran Milanović teil.


Neben der Staatsführung werden auch Vertreter antifaschistischer Verbände teilnehmen, um die kroatische Kämpfer, die im Zweiten Weltkrieg im Kampf für die Befreiung vom Nationalsozialismus ihr Leben liessen, zu würdigen.


Aus Sisak entwickelte sich der antifaschistische Aufstand in Kroatien. Mehr als 500.000 kroatische Bürger nahmen aktiv am organisierten nationalen Befreiungskampf in Kroatien teil.


Der Tag des antifaschistischen Kampfes ist in Kroatien ein nationaler Feiertag. 

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!