Die Stimme Kroatiens

19:56 / 16.10.2021.

Autor: Martina Perković

Seit heute gilt die Preisgrenze für Treibstoff

Die Treibstoffpreise steigen

Die Treibstoffpreise steigen

Foto: Pixabay / Pixabay

Seit heute gilt die das Dekret der Regierung, dass der Preis für den Liter Benzin 11,10 Kuna sowie für Diesel 11,00 Kuna nicht übersteigen darf. Das Dekret gilt für dreissig Tage und soll dann nochmals geprüft werden.


Präsident Zoran Milanović glaubt, dass die Treibstoffkrise noch einen Monat andauern wird und sich dann beruhigt. Er unterstützt die Entscheidung der Regierung, die Preise für Erdölprodukte zu begrenzen.

"Die Regierung hat natürlich die Werkzeuge, das alles kostet Geld, aber die Produzenten müssen herausfinden, wie sie den Unterschied ausgleichen können. Ich unterstütze jedoch die Position der Regierung, Maßnahmen zu ergreifen."

Die Entscheidung erläurterte auch Premierminister Andrej Plenković.

"Wir haben blitzschnell gehandelt. Ich denke, wir haben einige Leute überrascht, wie schnell wir diese Entscheidung getroffen haben, die die Erwartungen stabilisieren und Lieferanten, Händlern und Verbrauchern Zeit geben sollte, sich zu organisieren, während wir sehen, wohin dies alles führt. Sollte sich die Situation beruhigen, können wir jederzeit zurück rudern. Wenn es eskaliert, haben wir zusätzliche Mittel, um die Preise zu kalibrieren", sagte der Premier.


Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!