Die Stimme Kroatiens

20:33 / 11.01.2022.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Polizei beschlagnahmt 220 Kg Heroin

Illustration

Illustration

Foto: Dnevnik / HRT

Die beiden Drogen haben einen Gesamtwert von rund 17 Millionen Euro. 

Die bisher größte Menge an Heroin in Kroatien wurde im Hafen von Ploče beschlagnahmt - insgesamt 220 Kilogramm. 


Die Polizei in Dubrovnik beschlagnahmte daneben noch 62 Kilogramm Kokain. 


Die beiden Drogen haben einen Gesamtwert von rund 17 Millionen Euro. 


Das Heroin wurde im Oktober auf einem Schiff aus dem Irak gefunden. 


Das Kokain im November in einem speziell konstruierten Behälter, der am Rumpf eines Schiffes aus Südamerika befestigt war.


"Taucher entdeckten am Boden des Schiffes einen mit Magneten und Schrauben befestigten Behälter, der 54 Päckchen enthielt, die mit etwas gefüllt waren. Nach der ersten Analyse wurde der Inhalt der Päckchen als Kokain identifiziert", erklärte Zoran Tikvica, der Leiter der Kriminalpolizei in der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva.





Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!