Die Stimme Kroatiens

12:16 / 06.08.2021.

Autor: Antunela Rajič

Neue Forschungen im Velebit-Untergrund

Illustration

Illustration

Foto: HRT / HRT

Das Gebirge Velebit verbirgt mehrere Höhlen, die tiefer als 1000 Meter sind.


In den letzten Wochen haben internationale Höhlenforscher diese untersucht und in einer haben sie eine weitere noch tiefere Höhle gefunden. Sie haben auch mit Forschung der 400 Jahre alten Gletschern begonnen.

Diesmal stiegen die Höhlenforscher nicht in die tiefste kroatische Grube Lukina jama, sondern in die Nedam-Höhle und fanden neue Gänge und noch tiefere Höhlen.


"Sie stiegen fast fünfzig Meter unter diese Höhle ab und stellten fest, dass diese mindestens noch weitere fünfzig Meter tief ist", sagte der Höhlenforscher dr.sc. Dalibor Paar von der Fakultät für Naturwissenschaften in Zagreb.


Die tiefsten Höhlen in Kroatien befinden sich im Nationalpark Nord Velebit. Die Besucher können alle Informationen darüber ist im Haus des Velebits in Krasno finden.


"Wir haben die Möglichkeit, den Besuchern zu zeigen, was Velebit alles verbirgt", sagte Fachmitarbeiter des Nationalparks Nord Velebit Branimir Šajatović.


Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!