Die Stimme Kroatiens

19:49 / 08.06.2022.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Kroatische Polizei beschlagnahmt mehr als 4 Tonnen Kokain

Illustration

Illustration

Foto: Dnevnik / HTV

Die kroatische Polizei hat zwei kroatische Bürger festgenommen.

Zwei kroatische Staatsangehörige wurden bei einer großen Polizeiaktion zur Aufdeckung von Drogen festgenommen. 


Die Polizei beschlagnahmte mehr als 4 Tonnen Kokain mit einem Wert von rund 240 Millionen Euro. 


Die beiden Männer transportierten die Drogen per Lastwagen durch Kroatien, als sie aufgrund eines von Italien ausgestellten europäischen Haftbefehls festgenommen wurden. 


Es wird angenommen, dass sie Teil des größten kolumbianischen Drogenkartells sind.


Dražen Rastović, der Leiter des Polizeidienstes für Rauschgiftkriminalität bestätigte Medien gegenüber: 


"Dies ist Teil einer internationalen strafrechtlichen Untersuchung eines Verbrecherrings, der große Mengen Kokain von Kolumbien nach Italien geschmuggelt hat, um es auf dem europäischen illegalen Drogenmarkt zu verkaufen."

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!