Die Stimme Kroatiens

21:49 / 01.05.2022.

Autor: Martina Perković

Jahrestag der Operation Blitz

VRO Bljesak

VRO Bljesak

Foto: Arhiva / HRT

Die Operation Bljesak (Blitz) war eine militärische Operation der kroatischen Armee und Polizei im Verteidigungskrieg, bei der diese Kräfte am 1. und 2. Mai 1995 einen der größten Siege im Verteidigungskrieg errungen haben. Es wurde das Gebiet Westslawonien befreit.

In weniger als 32 Stunden haben 7.200 kroatische Soldaten und Polizisten 500 Quadratkilometer Territorium zurückerobert. Bei der Befreiung Westslawoniens wurden 51 kroatische Soldaten getötet und 162 verwundet.

Der Präsident Kroatiens, Zoran Milanović sagte:

"Ich bin nicht für die Ideologisierung der Geschichte, ich finde das gefährlich, aber Kinder sollten die Fakten lernen. Wir ehren hiermit die 51 Soldaten, die bei der Operation Flash getötet wurden. Sie waren der Freiheit und dem Siege zum Greifen nah gewesen, erlebten es aber nicht mehr."

Und Premier Andrej Plenković erklärte:

"Ich glaube, dass wir es geschafft haben, alle Probleme zu lösen, die kroatische Veteranen und ihre Familien geplagt haben. Priorität der Regierung bleibt die Stärkung der nationalen Sicherheit, der Streitkräfte und der Polizei. Dies zeigt sich an der Budgetzuweisung und der Stärkung ihrer Fähigkeiten."

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!