Die Stimme Kroatiens

11:28 / 09.06.2021.

Autor: HRT

In einer Woche haben über 100.000 Menschen das COVID-Zertifikat übernommen

Illustration

Illustration

Foto: Josip Regovic / PIXSELL

Das kroatische nationale System zur Ausstellung des digitalen COVID-Zertifikats der EU hat seine Funktionalität bewiesen. Mehr als 100.000 Bürger hätten in nur sieben Tagen ihre Bestätigung übernommen, schrieb der kroatische Innenminister Davor Božinović auf Facebook. 


Božinović stellte fest, dass mehr als 1,7 Millionen Menschen, deren Daten in den entsprechenden Registern vorhanden sind, Anspruch auf ein digitales COVID-Zertifikat der EU haben. Über das Kundenbetreuungssystem wurden mehr als 2.000 Bürgeranfragen beantwortet.


"Die Überprüfung der Zertifikate erfolgt an den Grenzübergängen ohne Schwierigkeiten und Verzögerungen. Bisher wurden mehr als 8.000 EU-DCPs aus Polen, der Tschechischen Republik, Griechenland, Dänemark, Bulgarien, Lettland und Kroatien erfolgreich validiert, was die vollständige Interoperabilität zwischen den Mitgliedstaaten bestätigt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) lud die Republik Kroatien ein, die Entwicklung, Umsetzung und Ergebnisse des kroatischen nationalen Systems zur Ausstellung von EU-DCPs vorzustellen," fügte Božinović ​hinzu

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!