Die Stimme Kroatiens

19:49 / 01.08.2022.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Höhepunkt der Tourismussaison

Illustration

Illustration

Foto: Davor Puklavec / PIXSELL

Am vergangenen Wochenende wurden mit fast 960 Tausend, die meisten Fahrzeuge auf kroatischen Autobahnen gesichtet. 

Der 1. August gilt als Höhepunkt der Tourismussaison. 


Am vergangenen Wochenende wurden mit fast 960 Tausend, die meisten Fahrzeuge auf kroatischen Autobahnen gesichtet. 


Der Umsatz vor Steuern bei der Autobahnmaut überstieg 53 Millionen Kuna. 


Im Vergleich zu den ersten sieben Monaten im Jahr 2021 ist der Fahrverkehr in diesem Jahr um 20 Prozent und im Vergleich zur Rekordsaison 2019 um acht Prozent gestiegen.


Der kroatische Premierminister Andrej Plenković kommentierte: "Die größte Anzahl von Fahrzeugen an einem einzigen Touristenwochenende eh und je gab es in Kroatien am vergangenen Wochenende. Das bedeutet, dass Touristen hierherkommen und Kroatien Einnahmen verzeichnet.  Die Regierung ist sich bewusst, dass die Tourismussaison, eine wichtige Zeit für alle im Tourismussektor in Bezug auf die Gewinne ist; aber es ist auch wichtig, dass die Regierung davon profitiert, damit wir unsere fiskalischen Kapazitäten für Interventionen erhöhen können, wenn sie benötigt werden, und das wird im Herbst sein."



Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!