Die Stimme Kroatiens

20:23 / 24.12.2021.

Autor:

Heiligabend 2021 in Kroatien

Kard. Josip Bozanić, Erzbischof von Zagreb

Kard. Josip Bozanić, Erzbischof von Zagreb

Foto: HRT / HRT

Zum ersten Mal seit 141 Jahren wird in der vom Erdbeben zerstörten Kathedrale von Zagreb keine Mitternachtsmesse gefeiert.

Heute ist Heiligabend. 


Zum ersten Mal seit 141 Jahren wird in der vom Erdbeben zerstörten Kathedrale von Zagreb keine Mitternachtsmesse gefeiert.


Stattdessen wird Kardinal Josip Bozanić den Mitternachtsgottesdienst in der Kirche des heiligen Hieronymus in Maksimir zelebrieren. 


Heute Morgen gratulierte er in einer Videobotschaft den Bürgern zu Weihnachten.


"Brüder und Schwestern, ich hoffe, dass mein Weihnachtsgruß und die Tatsache, dass Gott uns in allen Zeiten unseres Lebens nahe ist, Sie alle erreicht: die Kinder, die Familien - und vor allem die Familien, die voller Freude die Geburt eines neuen Kindes erwarten.


Ich wünsche mir, dass er Ihre Emotionen, Ihre Arbeit, Ihre Absichten und Ihre Hoffnungen erreicht. Dass er die Menschen erreicht, die allein sind oder weit weg von ihren Lieben, --- all diejenigen, die heute wegen Krankheit, Alter oder aus anderen Gründen nicht an unseren Freuden und Feiern teilnehmen können.


Mit einem besonderen Gefühl in meiner Seele wünsche ich mir, dass die Sicherheit der Treue, Nähe und des Trostes Gottes all jene erreicht, die im Gesundheitswesen Kranke pflegen oder den Verlust eines geliebten Menschen betrauern.


Liebe Schwestern und Brüder,


Liebe Leute guten Willens; frohe Weihnachten!"

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!