Die Stimme Kroatiens

05:31 / 19.03.2022.

Autor: Antunela Rajič

Fortenova - Gruppe bestätigte den möglichen Verkauf eines Teils des Unternehmens

Fortenova

Fortenova

Foto: Robert Anic/Marin Tironi/Kristina Stedul Fabac / PIXSELL

 Die Fortenova -Gruppe bestätigte gegenüber HRT, dass der Prozess der eingehenden Analyse im Zusammenhang mit dem möglichen Verkauf eines Teils der Unternehmensanteile begonnen hat. 

Die Fortenova -Gruppe bestätigte gegenüber HRT, dass der Prozess der eingehenden Analyse im Zusammenhang mit dem möglichen Verkauf eines Teils der Unternehmensanteile begonnen hat.


Sie fügten hinzu, dass sie sich nicht zu Details des möglichen Verkaufs äußern könnten.


Einigen Medien zufolge verkauft die russische Sberbank ihre 40-prozentige Beteiligung an der Fortenovagroup. Die ungarische Indotek-Gruppe, die sich mehrheitlich im Besitz eines der reichsten Ungarn, Daniel Jellinek, befindet, wird als einer der möglichen Käufer genannt. 

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!