Die Stimme Kroatiens

14:26 / 02.07.2022.

Autor: Antunela Rajič

Erhöhter Verkehr in Richtung Meer

Erhöhter Verkehr in Richtung Meer

Erhöhter Verkehr in Richtung Meer

Foto: Dnevnik/Emica Elvedji / HTV/PIXSELL

Es ist das erste Wochenende im Juli und auf kroatischen Strassen und Grenzübergängen herrscht dichter Verkehr.


Mit dichterem Verkehr muss auf den Autobahnen A1 Zagreb-Split-Ploče, A2 Zagreb-Macelj, A4 Goričan-Zagreb, A6 Rijeka-Zagreb, A7 Rupa-Rijeka, dem istrischen Ypsilon und die Umgehungsstrassen von Zagreb (A3) gerechnet werden. 


Auf der Autobahn A1 wird bis Bosiljevo in Kolonen gefahren.


Das Flughafen Dubrovnik erwartet heute 63 Flugzeuge und mehr als 15.000 Passagiere. Der Fährhafen von Split erwartet mehr als 62.000 Passagiere und 13.000 Fahrzeuge.

 

An den Grenzübergängen herrscht erhöhter Verkehr, und an Grenzübergängen Bregana, Macelj, Rupa, Kaštel, Plovanija und Bajakovo muss mit längsten Wartezeiten gerechnet werden. 



Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!