Die Stimme Kroatiens

14:01 / 01.08.2022.

Autor: Antunela Rajič

Ein Feuerwehrmann starb beim Löschen des Feuers in der Nähe von Dubrovnik

Illustration

Illustration

Foto: Grgo Jelavic / Pixsell

Ein Feuerwehrmann starb beim Löschen des Feuers, das gestern in der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva ausgebrochen war. Die Lage an der Brandstelle ist derzeit unter Kontrolle.


Der Feuerwehrkommandant Stjepan Simović wies darauf hin, dass das Feuer, aufgrund der Tragödie, fast irrelevant ist.

"Wir haben Leute aus unserer Einheit durch die Kräfte der umliegenden Einheiten ersetzt. Das ist ein Schock für uns alle und für die gesamte Einheit, insbesondere für die Familie. Wir haben unseren Kollegen verloren", sagte er sagte.


 Der Kommandant der Feuerwehr JVP Dubrovnik, Stjepko Krivanović, sagte, dass in den kommenden Tagen mithilfe der Polizei festgestellt werden soll, was passiert ist.


Der kroatische Premierminister Andrej Plenković und der Präsident des kroatischen Parlaments, Gordan Jandroković, haben am Montag ihr Beileid anlässlich des Todes des Feuerwehrmanns Goran Komlenc ausgesprochen.


Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!