Die Stimme Kroatiens

10:17 / 07.06.2021.

Autor: HRT

Dražen Petrović starb vor 28 Jahren

Dražen Petrović bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona (Screenshot: HRT)

Dražen Petrović bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona (Screenshot: HRT)

Foto: HRT / HRT

Heute vor 28 Jahren kam Dražen Petrović, Mitglied der kroatischen Basketballnationalmannschaft und einer der besten kroatischen Sportler aller Zeiten, bei einem Autounfall auf der Autobahn nahe der deutschen Stadt Ingolstadt ums Leben.

Petrović war ein Basketballer, ein menschliches Vorbild und der Sport Mozart, doch leider starb er im Alter von 29 Jahren.


Sein letztes Spiel war das Qualifikationsspiel für die Europameisterschaft in Breslau gegen Slowenien. Obwohl die kroatische Nationalmannschaft mit dem Flugzeug nach Hause flog, entschied sich Petrović mit seiner Freundin die Reise mit dem Auto anzutreten.


Petrović wurde am 22. Oktober 1964 in Šibenik geboren, mit 16 Jahren trat er in die erste Mannschaft von BK Šibenik ein. Er spielte für Cibona und Real Madrid, danach wechselte er in die stärkste Liga der Welt, in die amerikanische NBA. Er zeigte sein phänomenales Talent bei den New Jersey Nets, wo er 1992 der beste Schütze des Teams und der beste Europäer, der in der NBA spielte, war.


Mit der kroatischen Nationalmannschaft gewann er Silber bei den Olympischen Spielen in Barcelona, wo Kroatien ​​im Endspiel gegen Dream-Team verlor.


2002 wurde er in die Basketball-Hall of Fame aufgenommen.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!