Die Stimme Kroatiens

17:17 / 21.02.2022.

Autor: Tonči Petrić

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Kroatien fällt

Ilustracija

Ilustracija

Foto: soumen82hazra / Pixabay

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen fällt weiterhin, aber die Zahl der Toten, die an den Folgen des Virus verstorben ist, leider nicht. 

In den letzten 24 Stunden wurden in Kroatien 1.107 neue Coronavirus-Infektionen registriert. 312 mit einem PCR-Test und 795 mit einem Antigen-Schnelltest. Vier Menschen sind an den Folgen der Krankheit gestorben. 1.698 Covid-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, 122 von ihnen werden künstlich beatmet.


Auch das Interesse an Impfungen hat in den letzten Wochen abgenommen. Einige Impfzentren sind aufgrund mangelnden Interesses der Öffentlichkeit geschlossen


Dank einer verbesserten epidemiologischen Situation sind im benachbarten Slowenien die meisten Beschränkungen aufgehoben, einschließlich der COVID-Bescheinigungen, die nur noch in Krankenhäusern und Altenheimen an Verwendung finden.


Gesundheitsminister Vili Beroš sagte am Montag, dass alle Optionen für die Zukunft auf dem Tisch lägen: "Wir diskutieren absolut alle Möglichkeiten, einschließlich einer weiteren Lockerung der Anti-Corona-Maßnahmen und der weiteren Verwendung von COVID-Bescheinigungen. Es steht jedoch nichts unmittelbar bevor, da die Zahlen immer noch nicht gut sind."

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!