Die Stimme Kroatiens

14:35 / 12.08.2022.

Autor: Antunela Rajič

Das verlängerte Wochenende beginnt

Illustration

Illustration

Foto: Hrvoje Jelavic / PIXSELL

Aufgrund der höheren Verkehrsdichte komme es auf einigen Autobahn-Abschnitten, an den Zufahrten zu Touristenzentren, in den Fährhäfen, sowie an Grenzübergängen zu vereinzelten Staus oder zum stockenden Verkehr, vermeldete HAK am Freitag.


Gelegentliche Unterbrechungen sind auf den Autobahnen in der nähe von Tunneln, Rastplätzen, Mautstationen und vor Kreuzungen möglich.


Zu Beginn des verlängerten Wochenendes wird bereits heute auf wichtigen Strassenrouten in Richtung Süden mit erhöhtem Verkehr gerechnet.


Am Montag, dem 15. August, werden viele Gläubigen die zahlreichen Pilgerorte wie Sinj, Krasno, Trsat, Aljmaš und Marija Bistrica besuchen, deshalb ab den frühen Morgenstunden mit erhöhtem Verkehr und Menschenmassen gerechnet wird.


Die Autofahrer werden vor den zahlreichen Pilgern gewarnt, die in der Nacht von Sonntag auf Montag, aber auch in den frühen Morgenstunden am Montag zu Fuss auf den Strassen unterwegs sein werden.


Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!