Die Stimme Kroatiens

21:01 / 10.04.2022.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Ärzte erwarten eine Epidemie anderer Krankheiten

Illustration

Illustration

Foto: - / -

Kroatische Ärzte sind sich sicher, dass Krankheiten zunehmen werden.

Nachdem wir fast alle epidemiologischen Maßnahmen abgeschafft und wir zur alten Normalität zurückgekehrt sind, fragen sich viele, ob uns nun eine Epidemie anderer Krankheiten, aufgrund des deutlich eingeschränkten Zugangs zur Gesundheitsversorgung in den letzten zwei Jahren droht. 


Dass Krankheiten zunehmen werden, da sind sich die Ärzte sicher, und wir werden das Ausmaß laut ihnen in ein paar Jahren sehen.


Folgendes sagte zu diesem Thema der Vorsitzende der Koalition der Gesundheitsverbände, Ivica Belina:


„Nehmen wir nur die Tatsache, dass wir ältere Menschen aus guten Absichten isoliert haben und wir im Moment gar nicht wissen, in was für einem gesundheitlichen Zustand sie sich befinden. Wir wissen auch gar nicht, wie es unseren Bürgern psychisch geht, geschweige denn, ob sie irgendwelche chronischen Krankheiten haben. Das werden wir erst sehen. Was die mentale Gesundheit der Menschen angeht, denke ich, dass es da in Zukunft sehr große Probleme geben wird. Auch denke ich, dass bösartige Erkrankungen im fortgeschrittenen Stadium zunehmen werden.“



Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!