Die Stimme Kroatiens

16:10 / 01.10.2022.

Autor: Antunela Rajič

31. Jahrestag des Angriffs auf Dubrovnik

Dubrovnik

Dubrovnik

Foto: HRT / Dnevnik

In Dubrovnik wird der 31. Jahrestag des Beginns des Angriffs auf die Stadt und ihre Umgebung begangen.


In den Morgenstunden am 1. Oktober 1991 griffen die jugoslawische Armee und serbische und montenegrinische Reservisten das Gebiet um Dubrovnik von Land, Wasser und Luft an. 


Schon am ersten Tag des Angriffs blieb Dubrovnik ohne Strom, Wasser, Telefon- und Funkverbindungen.


 Allein in der ersten Oktoberwoche wurden 27 Verteidiger und Zivilisten aus Dubrovnik getötet und mehr als hundert verletzt.


Der Jahrestag wurde mit dem Anzünden der Kerzen auf der Niederlegung der Kränze auf dem Boninovo-Friedhof begangen. Auf dem Berg Srđe wurden Kränze ebenfalls niedergelegt und um 18 Uhr werden Kränze vom Schiff Tirena im Hafen von Gruž für die auf der See Verstorbenen ins Meer gelassen.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!