Die Stimme Kroatiens

20:58 / 27.06.2021.

Autor: Natali Tabak Gregorić

30. Jahrestag der Gründung des Freiwilligenbataillons Novogradiška

rotre "Fićo"

rotre "Fićo"

Foto: Dubravka Petric / PIXSELL

Auch in Pokupsko wurde der Veteranentag der Zagreber Gespanschaft begangen.

Der stellvertretende Premierminister und Minister für Veteranenangelegenheiten Tomo Medved war heute in Gornji Bogićevci bei Okučani, um den 30. Jahrestag der Gründung des Freiwilligenbataillons Novogradiška zu begehen. Medved sagte, dass die Veteranen jungen Menschen auch heute noch als Inspiration dienen können.


"Diese Menschen waren in den schwierigsten Zeiten bereit, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und sie waren bereit, ihr Leben für zukünftige Generationen hinzugeben. Deshalb ist es wichtig, dass wir die jüngeren Generationen hier behalten. Unsere tapferen Veteranen sollten eine Inspiration für die heutige Jugend sein", betonte Medved.


Anlässlich des Veteranentags in der Zagreber Gespanschaft und des 30. Jahrestages des Beginns des kroatischen Unabhängigkeitskrieges wurde heute auch in Pokupsko an alle gefallenen Soldaten und Kriegsopfer gedacht.


Heute vor genau 30 Jahren zerquetschte auch ein Panzer der jugoslawischen Volksarmee in Osijek an der Kreuzung Vukovarer/Trpimir-Straße ein kleines rotes Auto.


Das Video ging um die Welt. Als Symbol für Osijeks Widerstand gegen die serbische Aggression wurde an dieser Stelle ein Denkmal für den berühmten roten „Fićo" errichtet.




Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!