Die Stimme Kroatiens

21:51 / 13.11.2021.

Autor: Natali Tabak Gregorić

30. Jahrestag der Bildung der 143. Brigade der kroatischen Armee begangen

Tomo Medved, Veteranenminister

Tomo Medved, Veteranenminister

Foto: Natali Tabak Gregorić / Stimme Kroatiens

Der kroatische Veteranenminister rief die Bürger dazu auf, am Jahrestag der "Schlacht um Vukovar", ihren Respekt und ihre Dankbarkeit gegenüber allen im Krieg Gefallenen von zu Hause aus auszudrücken.

In Ogulin wurde der 30. Jahrestag der Bildung der 143. Brigade der kroatischen Armee begangen.


An den Feierlichkeiten nahm unter anderem der kroatische Veteranenminister Tomo Medved teil. 


Medved nutzte die Gelegenheit um die Erinnerungskolonne anlässlich des Jahrestages der "Schlacht um Vukovar", die nächste Woche stattfindet, zu kommentieren. 


Er forderte die Menschen auf, aufgrund der Pandemie, zu Hause zu bleiben. 


"Unsere Botschaft an alle, die ihre Dankbarkeit und ihren Respekt ausdrücken möchten, lautet, das von zu Hause aus, oder in ihren eigenen Städten bzw. Orten zu tun. Auf diese Weise werden wir die Zahl der Neuinfektionen begrenzen und helfen, diese schreckliche Krankheit zu bekämpfen", betonte Medved.



Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!