Die Stimme Kroatiens

14:11 / 09.08.2022.

Autor: Antunela Rajič

2000 Pfadfinder aus Kroatien und der Welt in Lovinac

Pfadfindertreffen

Pfadfindertreffen

Foto: Kristina Stedul Fabac / PIXSELL

Das diesjährige Treffen der Pfadfinder hat mehr als 2.000 Pfadfinder aus Kroatien und der ganzen Welt in Lovinc in Lika versammelt.

Das Pfadfindertreffen fand vom 25. Juli bis 4. August statt, Pfadfinder aus 50 Pfadfinderverbänden aus Kroatien, Israel, Frankreich, Bulgarien und der Ukraine nahmen an Workshops in der Natur, Vorträgen und Rettungsübungen teil, vermeldete der kroatische Pfadfinderverband.


Die Pfadfinder bauten hölzerne Observatorien, Schaukeln und Flöße, radelten, wanderten, beobachteten den Himmel mit Teleskopen und lernten vieles mehr. 


In dem zweiwöchigen Abenteuer lernten die Pfadfinder auch die Grundlagen des Ruderns und der Wasserrettung. Sie halfen aber auch der örtlichen Gemeinde beim Bänke und Zäune strichen, Müll beseitigten usw.


Etwa 200 Freiwillige aus Kroatien, Deutschland, den Niederlanden, Bosnien und Herzegowina, Slowenien und Großbritannien halfen bei der Organisation des Treffens sowie 50 Partnerinstitutionen und -organisationen.


Der kroatische Pfadfinder-Verband plant den Bau eines internationalen Pfadfinderzentrums in Lovinac.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!