Die Stimme Kroatiens

04:31 / 14.10.2021.

Autor: Antunela Rajič

13 Skulpturen von bedeutenden Kroaten werden aufgestellt

Erfinderischer Tourismus

Erfinderischer Tourismus

Foto: HTV / HRT

In Zagreb werden bald 13 Skulpturen von bedeutenden Kroaten aufgestellt, sie werden sitzen und interaktiv sein, damit man mit ihnen ein Kaffee trinken kann. Das Projekt soll das kroatische Kulturerbe und die bedeutenden Kroaten, welchen die Welt viel zu verdanken hat, fordern.


Nikola Vudrag ist mit der Skulptur von Faust Vrančić bald fertig und der Prototyp von Nikola Tesla ist bereits in Zagreb. Die 13 Skulpturen werden von kroatischen und ausländischen Bildhauern angefertigt und auf den Terrassen der Restaurants neben den touristischen Routen aufgestellt sein.


Faust Vrančić wird kleine Menschen in seiner rechten Hand halten, die mit einem Fallschirm springen. Nikola Tesla wird einen Schalter auf seinem Finger haben und wenn man diesen berührt, wird die Glühbirne aufleuchten.


Durch das werden die Besucher alles über diese Kroaten erfahren und das Ziel des Projekts ist es, den Menschen bewusst zu machen, wie viele bedeutende Menschen der Weltgeschichte aus unserem kleinen Land stammen.


"Die Menschen werden erkennen, dass wir jeden Tag die Innovationen von Penkala oder Tesla nutzen", sagte die Leiterin der Kunstkolonie, Paula Banić.


Die Skulpturen werden Ende März nächsten Jahres aufgestellt.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!