Die Stimme Kroatiens

22:11 / 25.05.2022.

Autor: Tonči Petrić

Weltwirtschaftsforum: Kolinda Grabar-Kitarović erhält Auszeichnung

Kolinda Grabar-Kitarović

Kolinda Grabar-Kitarović

Foto: Goran Stanzl / PIXSELL

Die ehemalige kroatische Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović hat den „weißen Adler“ erhalten. Dieser wurde ihr vom polnischen Präsidenten Andrzej Duda für ihre Verdienste in Bezug auf die „Drei Meere Initiative“ überreicht.

Die „Drei Meere Initiative“ist eine Initiative, welche die wirtschaftliche Zusammenarbeit vom Baltikum über das Schwarze Meer bis zur Adria fördert. Grabar-Kitarović und Duda starteten diese Initiative, die 12 Länder umfasste.


Kolinda Grabar-Kitarović erklärte nach der Auszeichnung„Alles mit dem Ziel, das Leben aller unserer Bürger zu verbessern. Dann haben wir gesagt, dass wir das Rückgrat der Resilienz der EU schaffen, wir haben mit der Initiative nicht nur ein Forum für Kooperationen geschaffen, sondern auch ein Forum für konkrete Projekte. Energieunabhängigkeit ist jetzt sehr wichtig. Ebenso die Verkehrsinfrastruktur in diesem Zusammenhang und die Stärkung von Verteidigung und Sicherheit. Die Digitalisierung bringt neue Arbeitsplätze und, wie ich hoffe, gute demografische Trends für Kroatien und andere Länder. Um diese digitale Welt zu nutzen, digitale Nomaden, damit die Menschen in Kroatien leben und anderswo ein Gehalt verdienen können“, betonte sie.


Grabar-Kitarović weist darauf hin, dass ihre Gefühle etwas gemischt sind, dass sie froh ist, dass die Initiative ins Leben gerufen wurde, dass es ernsthaft Geld und Projekte für Investitionen in Verkehrs- und Energieinfrastruktur und Digitalisierung gibt.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!