Die Stimme Kroatiens

21:55 / 26.03.2022.

Autor: Tonči Petrić

Sommerzeit: Es werden wieder die Uhren umgestellt

Beginn der Sommerzeit

Beginn der Sommerzeit

Foto: Ilustracija / Shutterstock

Am Sonntag, dem 27. März 2022, werden die Uhren in Kroatien wieder eine Stunde vorgedreht.

Die Folgen: Eine Stunde weniger Schlaf in der Nacht der Umstellung. Weiter müssen zahlreiche Uhren manuell umgestellt werden, abends bleibt es länger hell und viele Menschen werden unter einer Art kurzfristigen „Jetlag“ durch die Zeitumstellung leiden.


Die EU diskutiert seit langem über ein Ende der Zeitumstellung. Die EU-Kommission legte 2018 einen entsprechenden Gesetzentwurf vor. Auch das Europäische Parlament stimmte zu, doch das geplante Ende der Zeitumstellung wurde auf 2021 verschoben. Doch die Mitgliedstaaten sind nicht mitgezogen, da sie sich uneinig sind, welche Zeit (Winter- oder Sommerzeit) abgeschafft werden soll. Nun liegen die Pläne auf Eis.


Die stellvertretende Fraktionschefin der Sozialdemokraten im EU-Parlament, Biljana Borzan hat der EU-Kommission vorgeschlagen, die Uhren in Zukunft nur noch um eine halbe Stunde zu verstellen. Dann wäre es immer 12.30 Uhr, wenn die Sonne am höchsten steht, und nicht wie bisher 12.00 Uhr im Winter und 13.00 Uhr im Sommer. Ob dieser Vorschlag von allen Mitgliedstaaten angenommen wird, ist fraglich.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!