Die Stimme Kroatiens

21:57 / 05.09.2021.

Autor: Martina Perković

Radmarathon von Dubrovnik nach Vukovar

"Damit es nicht vergessen wird"

"Damit es nicht vergessen wird"

Foto: HTV / HRT

Mitglieder des Polizeiverbandes IPA des Regionalclubs Međimurje sind am Sonntagmorgen zum Radmarathon „Damit es nicht vergessen wird" von Dubrovnik nach Vukovar aufgebrochen.

Mit dieser Fahrt möchten die Polizisten ihre im Krieg gefallenen Kollegen ehren. Von den 185 Polizisten wurden 119 in Konzentrationslager verschleppt.


Tomislav Horvat sagte: "Es ist mir eine Ehre und macht mich sehr stolz. 26 unserer Kollegen haben dort ihr Leben gelassen. Wir fahren für sie. Es nimmt mich noch immer sehr mit."


Der Präsident der International Police Association (IPA) Međimurje, Darko Dragičević erklärte, dass sie sich vorgenommen haben acht Abschnitte von Dubrovnik nach Vukovar zu fahren. „Wir werden durch ganz Kroatien fahren, beziehungsweise durch alle Gespanschaften, in denen Polizisten aus Varaždin und Međimurje von 1991 bis '95 auf den Schlachtfeldern waren. Viele haben dort leider ihr Leben gelassen."

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!