Die Stimme Kroatiens

19:13 / 21.09.2022.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Premierminister Plenković hat sich mit Kroaten aus New York getroffen

Premierminister Andrej Plenković in New York

Premierminister Andrej Plenković in New York

Foto: - / HRT

Tena Bugarin: "Kroatien hat das Problem der Doppelbesteuerung noch nicht mit den USA geklärt."

Kroatiens Premierminister Andrej Plenković nimmt an der UN-Generalversammlung in New York teil. 


Er wird am Freitag auf dem Podium stehen. 


Heute hielt er einen Vortrag an der Harvard Universität in Boston und traf sich mit kroatischen Studenten dieser berühmten amerikanischen Universität. 


Der Premierminister nutzte seinen Aufenthalt in New York auch, um kroatische Auswanderer - unter ihnen prominente Unternehmer, Ärzte, Anwälte und Wissenschaftler kroatischer Herkunft- zu treffen.


Tena Bugarin, eine junge Unternehmerin auf dem Immobilienmarkt von Manhattan, und Luka Mišetić, ein Anwalt, sagten dem Premierminister, was sie von der kroatischen Regierung erwarten:


"Kroatien hat das Problem der Doppelbesteuerung noch nicht mit den USA geklärt, daher zögern wir noch alle. Dabei meine ich alle, die Immobilien kaufen, in kroatische Produkte oder Menschen investieren wollen, weil wir doppelt besteuert werden", betonte Frau Bugarin


Luka Mišetić fügte dem hinzu: 


"Es ist wichtig, dass wir Kroaten aus der Diaspora uns regelmäßig mit Vertretern der kroatischen Republik an einen Tisch setzten. Denn wir wollen wissen, wie wir unserem Land helfen können. Auch wollen wir wissen, was sie für uns tun können."



Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!