Die Stimme Kroatiens

19:11 / 20.01.2023.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Präsident Milanović zu offiziellem Besuch in Ungarn

Katalin Novak, Staatspräsidentin von Ungarn

Katalin Novak, Staatspräsidentin von Ungarn

Foto: HTV / HRT

Katalin Novak: "Zoran Milanović ist nicht nur als kroatischer Politiker bekannt, sondern liegt uns allen am Herzen, weil er auf der europäischen Bühne immer wieder sehr mutig agiert.

Der kroatische Präsident Zoran Milanović ist zu einem offiziellen Besuch in Ungarn, wo er sich heute Abend mit Ministerpräsident Viktor Orban getroffen hat. 


Zuvor wurde er von seiner Amtskollegin Katalin Novak empfangen. 


Bei dem Treffen betonten beide, die starken Bindungen zwischen den beiden Ländern.


In seiner Rede betonte Präsident Milanović: "Ich war in den 1990er Jahren in der kroatischen Diplomatie tätig. Dies war eine schwierige Zeit für Kroatien, da wir uns im Krieg befanden; ohne dass wir Hilfe von der Mehrheit der Länder bekommen haben. Vielmehr haben uns einige Länder behindert, was jedes Mal betont werden muss, weil es die Wahrheit ist. Zu dieser Zeit waren nur wenige Länder bereit, uns zu helfen. Es waren Ungarn, Österreich und Deutschland. Ich war Zeuge davon und ich werde das niemals vergessen."


Seine ungarische Amtskollegin Katalin Novak bekräftigte: 


"Ich freue mich, dass mein erster ausländischer Gast bei einem offiziellen Besuch in Ungarn ausgerechnet der kroatische Präsident ist. Zoran Milanović ist nicht nur als kroatischer Politiker bekannt, sondern liegt uns allen am Herzen, weil er auf der europäischen Bühne immer wieder sehr mutig agiert. Die Verbindungen zwischen uns reichen weit in die Geschichte zurück. Letztes Jahr feierten wir 30 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Kroatien und Ungarn."



Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!