Die Stimme Kroatiens

06:02 / 13.12.2021.

Autor: Antunela Rajič

OSCE warnt vor wachsende Krise in Bosnien und Herzegowina

OSCE

OSCE

Foto: Claudio Bresciani / TT News Agency / REUTERS

Am Sonntag warnten hochrangige OSCE-Beamte die Behörden der Republika Srpska, dass ihre Schritte den Frieden in Bosnien und Herzegowina und der gesamten Region gefährlich bedrohen.


Die Grünen im Europaparlament kündigten an,dass die Union bereit ist, notfalls militärisch zu reagieren und sofort sechstausend Soldaten nach Bosnien und Herzegowina zu entsenden.


Die Vorsitzende der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit und Schwedens Außenministerin Ann Linde und die Generalsekretärin Helga Maria Schmid sagten in einer Erklärung, dass die Versuche der RS, die derzeitigen Befugnisse von Bosnien und Herzegowina einseitig zu übernehmen, nur die Spannungen verstärken und alles bedrohen, was in Bosnien und Herzegowina in den letzten 26 Jahren erreicht wurde.


"Wir fordern die politischen Führer der RS ​​auf, negative politische Schritte zu unterlassen, die auf eine Teilung abzielen. Die Anfechtung des Friedensabkommens von Dayton und der verfassungsmäßigen Ordnung von Bosnien und Herzegowina birgt die Gefahr, den Frieden im Land und in der Region zu stören", sagten OSCE-Vertreter.


Aufgrund der Krise in Bosnien und Herzegowina ist am Wochenende eine Delegation der Grünen aus dem Europäischen Parlament im Land eingetroffen, deren Mitglieder im Gespräch mit Abgeordneten von Bosnien und Herzegowina und anderen Beamten warnen, dass das Europäische Parlament nicht nur ein Beobachter der Eskalation der Krise sein wird.


Die Abgeordneten aus RS weigerten sich, an Gesprächen mit den Grünen teilzunehmen, mit der Begründung, dass die Grünen "unausgewogene Ansichten" habe.

"Sie ignorieren die Ansichten zweier konstituierenden Völker, die Verfassung und die allgemeine Lage im Land. Ihre Positionen werden nur mit den Wünschen der bosnischen Politik in Einklang gebracht", sagte Snježana Novaković Bursać aus RS. 

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!