Die Stimme Kroatiens

19:35 / 23.03.2021.

Autor: Martina Perković

Nato-Außenministertreffen erstmals seit Ende 2019

Die Flagge der NATO (Foto: Ilustracija / Pixabay)

Die Flagge der NATO (Foto: Ilustracija / Pixabay)

Foto: - / Pixabay

Die Außenminister der 30 Nato-Staaten sind heute zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie wieder persönlich in der Brüsseler Bündniszentrale zusammengekommen.

Hauptaugenmerk des Treffens liegt auf der Vorbereitung für den nächsten NATO-Gipfel, wo die Überarbeitung des strategischen Konzepts und Reformen für eine engere politische Zusammenarbeit im Fokus stehen werden. Auch der kroatische Außenminister Gordan Grlić Radman ist zugegen.

„Der Fokus liegt auf der Stärkung der NATO, die politisch und global sichtbarer werden sollte. Kroatien begrüßt diese gemeinsame langjährige Vision der NATO, weil sie im Interesse unseres Friedens und unserer Sicherheit liegt“, sagte Grlić Radman.

(Quelle: HRT)

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!