Die Stimme Kroatiens

14:52 / 06.06.2022.

Autor: Antunela Rajič

Lawrows Besuch Serbiens abgesagt

Der russische Aussenminister Sergei Laworw

Der russische Aussenminister Sergei Laworw

Foto: Ahmed Yosri / REUTERS

Der Besuch des russischen Aussenministers Sergej Lawrow Serbien wurde abgesagt, nachdem serbische Nachbarländer bekannt gegeben haben, dass sie ihren Luftraum für sein Flugzeug schliessen wurden, sagte ein hochrangiger Beamter des russischen Aussenministeriums am Sonntag gegenüber Interfax.

Laut Reuters haben Bulgarien, Nordmazedonien und Montenegro ihren Luftraum für das Flugzeug geschlossen, das Lawrow nach Belgrad bringen sollte.

 Der Kreml hatte zuvor angekündigt, dass Lawrow Serbien am 6. und 7. Juni besuchen werde.

Am Sonntag berichteten serbische Medien, dass Montenegro, Bulgarien und Nordmazedonien beschlossen habe, den Flug von Lawrow, nicht in ihren Luftraum zu lassen.

Die Zeitung "Novosti" berichtet, dass "es nicht ausgeschlossen ist, dass sich Bosnien und Herzegowina den EU-Sanktionen gegen Russland anschliessen wird".

Die serbische Premierministerin Ana Brnabić sagte, dass der Besuch des russischen Aussenministers Serbien "in eine äusserst schwierige Situation" bringe, weil "im Moment niemand auf der Welt mit irgendjemandem sprechen" und "noch weniger" einander hören wolle.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!