Die Stimme Kroatiens

21:01 / 09.05.2021.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Europatag 2021

Illustration (Foto:HRT)

Illustration (Foto:HRT)

Foto: - / HRT

Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Dubravka Suica: "Die Bürger können innerhalb der EU auf Augenhöhe mit gewählten Vertretern debattieren und so an politischen Entscheidungsfindungen teilhaben."

Heute ist Europatag.

Am 9. Mai 1950 schlug der französische Außenminister Robert Schuman die Schaffung einer Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl vor, deren Mitglieder ihre Kohle- und Stahlproduktion zusammenlegen sollten.

Dieser Vorschlag bildet die Grundlage der heutigen Europäischen Union.

Die EU feierte den heutigen Tag mit einer Konferenz über die Zukunft Europas.

Die diesjährige Reihe von Debatten und Diskussionen zielt darauf ab, die Union im sich verändernden globalen Kontext neu zu gestalten.

Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Dubravka Suica, erklärte diesbezüglich, die Bürger könnten innerhalb der EU auf Augenhöhe mit gewählten Vertretern debattieren, und so an politischen Entscheidungsfindungen teilhaben.

"Die lokalen und regionalen Gebietskörperschaften sind der Schlüssel zur Förderung einer Konferenz über die Zukunft Europas. Was würde Robert Schumann zum heutigen Europa sagen. Wäre er überrascht darüber, dass nicht nur Politiker die Zukunft des heutigen Europas gestalten? Die Konferenz über die Zukunft Europas stellt die Bürger in den Mittelpunkt der politischen Entscheidungsfindung. Die Konferenz richtet sich an Bürger und hängt auch von ihnen ab", betonte Šuica.

Der kroatische Premierminister Andrej Plenković hat anlässlich des Europatags eine Presserklärung abgegeben.

Er betonte darin, dass die EU in den letzten 70 Jahren als ein Projekt des Friedens, der Versöhnung, der Demokratie, der Entwicklung, der Zusammenarbeit und der gegenseitigen Solidarität aufgebaut wurde.

(Quelle:HRT)

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!