Familienministerin Nada Murganić (Foto: HRT) Familienministerin Nada Murganić (Foto: HRT)

Im neuen Familiengesetz wird es keine Definition der Familie geben. Das sagte Familienministerin Nada Murganić in den Nachrichten des Kroatischen Rundfunks. Im neuen Gesetzesentwurf werden die Rechte von verheirateten Paaren und außerehelichen Beziehungen ausgeglichen. Der neue Entwurf wird in den nächsten zehn Tagen der Öffentlichkeit vorgestellt werden. An der Erstellung des neuen Gesetzesentwurfs haben die Mitglieder der Arbeitsgruppe, die die vorherige Version erstellt hatte, nicht mehr mitgewirkt. 

Die vorherige Version des Entwurfs hatte einen in die Kritik geratenen Teil, der besagte, dass eine Familie nur Mutter, Vater und Kind sein können. Alleinerziehende Eltern oder Ehepaare ohne Kinder dürften demnach nicht mehr als Familie angesehen werden. Nachdem es Kritik aus der Öffentlichkeit, den Medien und später selbst vom Premier hagelte, wurde der Entwurf zur Überarbeitung zurückgezogen. 

Familienministerin Murganić entschuldigte sich im Fernsehen für diesen Vorfall.